Nachhaltige Landnutzung - Prof. Kahmen

Die Fähigkeit von Pflanzen atmosphärisches Kohlendioxid und Stickstoff aufzunehmen und Wasser abzugeben reguliert die biogeochmischen Kreisläufe, welche eine zentrale Rolle im Ökosystem und nicht zulezt in der Landwirtschaft spielen. 

Die Forschungsgruppe Nachhaltige Landnutzung ist im September 2013 neu aufgebaut worden und zählt mittlerweile ungefähr 25 Mitarbeitende und Studierende. 

Pflanzenökologie - Prof. Willi

Unsere wissenschaftliche Forschung beschäftigt sich mit der Anpassung ans Klima, dem Klimawandel, der Reaktion von Pflanzen auf umweltbedingten Stress, mit Verbreitungsgrenzen, der Bedeutung von kleinen Populationen, genetischer Last und genetisch bedingten Konflikten.

Die Mitarbeitenden der neuen Forschungsgruppe Pflanzenökologie unter der Leitung von Yvonne Willi, arbeiten mehrheitlich mit Pflanzen der Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae), im speziellen mit der Nordamerikanischen Art Arabidopsis lyrata.

Pflanzenökologie 1989-2014 - Prof. Körner (Emeritus)

Von 1989 bis 2014 hatte Prof. Christian Körner einen Lehrstuhl für Botanik mit Ausrichtung Pflanzenökologie inne.

Die Schwerpunkte seiner Forschungstätigkeit sind der pflanzliche Wasserhaushalt, Pflanzenwachstum unter erhöhtem CO2, alpine Pflanzenökologie, die Ursachen der alpinen Waldgrenze, und generelle Fragen von Stress und Phänologie von Pflanzen.

Populationsökologie - Prof. Stöcklin

Die Arbeit der Forschungsgruppe Populationsökologie beinhaltet populationsökologische, demographische und evolutionsbiologische Studien mit Pflanzen.

Die wichtigsten Forschungsthemen sind: Habitatsfragmentierung, genetische Diversität und lokale Anpassung bei Alpenpflanzen; Landnutzung und globale Umweltveränderungen und ihr Einfluss auf die Biodivesität in Gebirgsrasen; Demographische und funktionelle Konsequenzen klonaler Wachstumsstrategien von Pflanzen

Pflanzenphysiologie - Prof. Boller (Emeritus)

Pflanzenpysiologie ist die Wissenschaft von den Lebensvorgängen (der Physiologie) der Pflanze, insbesondere von der Regulation und Kontrolle der biochemischen Prozesse.

Die Forschungsgruppe Pflanzenphysiologie befasst sich mit vielfältigen Themen. Erfahren Sie mehr auf unserer Homepage.

Natur- Landschafts- und Umweltschutz - Prof. Baur

Leitung: Prof. Bruno Baur
Sekretariat: Evelyn Meyer

St. Johanns-Vorstadt 10
4056 Basel
Telefon +41 61 267 08 31

https://conservation.unibas.ch/

Kontakt

Nachhaltige Landnutzung & Pflanzenphysiologie
Maura Ellenberger
+41 (0) 61 207 35 00
Totengässlein 3
4051 Basel

Pflanzenökologie
Franziska Grob
+41 (0) 61 207 23 11
Hebelstrasse 1
4056 Basel